FANDOM


Mathis Künzler (geb. am 13. Juni 1978 in Basel) ist ein Schweizer Schauspieler. Er lebt als freischaffender Theater-, Film- und Fernsehschauspieler in Berlin.

Mathis Künzler wuchs in Münchenstein auf und spielte bereits als Kind im Kindertheater Basel. Nach der Sekundarschule absolvierte er in Muttenz eine Lehre zum Metallbauschlosser (1995 - 1999). Nach seiner Mitwirkung in diversen Stücken wie zum Beispiel 1999 Brambilla im Theater ROXY in Birsfelden und 2000 Die Schaukel von Edna Mazya im Jungen Theater Basel, studierte er an der Zürcher Hochschule der Künste, Studiengang Schauspiel, Diplom 2005.

Bereits während des Studiums und danach wirkte er in diversen Kurzfilmen und Theaterstücken mit. Direkt nach dem Abschluss an der ZHdK übernahm Mathis Künzler seine erste TV-Hauptrolle als David Seidel in der Sat. 1 Telenovela Verliebt in Berlin (2004 - 2006).